Logo Logo Angelika Pravida
Heilpraktikerin  − Hamburg-Ost  −  Wandsbek
Psychologische Beratung  −  Lernförderung  −  Behandlung von Ängsten  −  Stressabbau

Kurse in der Volkshochschule Oststeinbek


Entspanntes Sehen bei Bildschirmarbeit

Tägliche Bildschirmarbeit ist eine große Anstrengung für die Augen. Sie führt auf Dauer zu Verspannungen, auch in den feinen Augenmuskeln, was die Sehfähigkeit beeinträchtigt. Dazu kommt, dass die Augen bei langer Bildschirmarbeit anfangen zu starren, was die Austrocknung fördert. Auch Stress führt zu Verspannungen und blockiert das Energiesystem und damit die Leistungsfähigkeit.

Der Sehvorgang spielt sich hauptsächlich im Gehirn ab. Dabei ist die Zusammenarbeit der rechten und linken Gehirnhälfte sehr wichtig.

Ich biete ein wirksames Training zur Entspannung und Unterstützung der Augen, zur Entspannung von Körper und Geist sowie zur Integration des Gehirns an. Es sind leicht durchführbare und effektive Übungen, die jeder selbstständig in den Alltag einbauen kann.

Bitte bequeme Kleidung und eine Flasche Wasser mitbringen.

Termin: 24.04.2017, 19-21:15 Uhr
Ort: Bücherei, Möllner Landstraße 24 b
Anmeldung: VHS Oststeinbek


Einführung in die Schüssler-Salze

Viele Krankheiten entstehen durch Störungen im Mineralstoffhaushalt der Zellen. Dr. Schüssler entdeckte die fördernde Wirkung von 12 Mineralsalzen, die er als Funktionsmittel bezeichnete. Sie können Fehlfunktionen des Organismus normalisieren und bestimmte Körperfunktionen anregen.

In diesem Kurs lernen Sie die 12 Basissalze kennen. Es wird der körperliche und der psychische Aspekt besprochen.

Termin: 08.05.2017, 19-21:15 Uhr
Ort: Bücherei, Möllner Landstraße 24 b
Anmeldung: VHS Oststeinbek


Körper als Spiegel der Seele

Das schlägt mir auf den Magen, ich habe die Nase voll, es geht mir an die Nieren, dem will ich was husten, etwas bereitet mir Kopfzerbrechen usw. Diese Redensarten zeigen deutlich die Zusammenhänge zwischen Körper und Seele. Körper, Geist und Seele bilden eine Einheit.

Unser Denken und Fühlen beeinflusst unser körperliches Befinden. Wenn ich zuviel runterschlucke und nie Nein sage, rebelliert irgendwann mein Magen. Wenn ich ein Problem in meinem Kopf hin- und herwälze, bekomme ich Kopfschmerzen. Hinter jeder Erkrankung liegt eine seelische Ursache, die tiefer und manchmal im Dunkeln liegt.

In diesem Kurs erhalten Sie Informationen, wie Sie Signale Ihres Körpers deuten können und was Sie tun können, um Beschwerden vorzubeugen (z.B. Stressabbau).

Bitte bequeme Kleidung und eine Flasche Wasser mitbringen.

Termin: 29.05.2017, 19-21:15 Uhr
Ort: Bücherei, Möllner Landstraße 24 b
Anmeldung: VHS Oststeinbek